Die Kellerei
VILLA BRANDOLINI
D’ADDA

GESCHICHTE

TERRITORIUM

DOCG

Geschichte
DIE KELLEREI
DES GELBEN GOLDES

Die antike Villa Brandolini d’Adda, früherer Besitz der Adelsfamilie, die sich zu Beginn des 19. Jhdt. in der Gegend um Soligo niedergelassen hat, ist seit 2008 der Sitz der Cantina Progettidivini.
Martina und Cristian Piazzetta verwalten mit Begeisterung, Leidenschaft und Kompetenz die Kellerei, die spezialisiert ist auf Produktion von Weinen hoher Qualität.
Die Gebäudestruktur der Villa eignet sich zur Organisation von Events, Festen und Verköstigungen, eingebettet im Rahmen der Hügel von Soligo und der Gegend von Valdobbiadene.

Territorium
IM HERZEN
DER AREA
DES PROSECCO

Diese Areal umfasst ein Gebiet von 4500 Ha, zwischen den Städten von Conegliano und Valdobbiadene und ist seit 2019 Weltkulturerbe der UNESCO.
Unsere Weingärten befinden sich auf den Hügeln der Voralpen der Provinz Treviso auf einer Höhe zwischen 50 m und 500 m üb.MSP.

DOCG
DER PROSECCO SUPERIORE CONEGLIANO VALDOBBIADENE

Für die Herstellung unserer DOCG verwenden wir ausschließlich Trauben der Sorte Glera, die aus der Gegend von Conegliano und Valdobbiadene kommen.
Einzigartig im Duft und Aroma, unsere Trauben werden ausschließlich von Hand gelesen und in kürzester Zeit in die Kellerei gebracht um die Beschaffenheit der Frucht nicht zu schädigen.